Zutaten für 4 Personen

4 Stück weibliche Entenbrüste
Entenbrust ca. 3-5 Minuten auf der Hautseite scharf in Rapsöl anbraten, dann wenden und noch mal 3 – 5 Minuten braten. In den vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 8-10 Minuten weitergaren. Herausnehmen und ca. 5 Minuten an einem warmen Platz ruhen lassen und aufschneiden.

Rösti
Je nach Größe ergibt dieses Rezept ca. 20 kleine Rösti

1 kg mehlige Kartoffeln
200 g Möhrenstreifen
200 g Selleriestreifen
2 Eigelb
1 Zweig Thymian oder Mayoran, Blättchen davon sehr fein hacken
1 Prise Salz und Muskatnuß

Die Kartoffeln waschen und schälen, dann grob reiben, die Möhren und den Sellerie schälen und in dünne Streifen von ca. 3 cm schneiden, dann mit dem Eigelb und den Gewürzen mischen.
In einer Pfanne 8 kleine Rösti braten und beiseite stellen.

Apfel-Sellerie Salat

3 Äpfel in feine Streifen schneiden
100 g Sellerie in feine Streifen
20 g Mayonnaise
20 g Joghurt
20 g Creme frâiche

50 g Rucola geputzt
1 Chicorée, in Blättern

Ein Rösti (noch einmal kurz in den Backofen (220 Grad) schieben) auf den vorgewärmten Teller setzen, etwas Rucola und Chicorée darauf geben, jetzt den Apfel-Sellerie, zum Abschluss Scheiben der Entenbrust drauflegen und mit dem zweiten Rösti abdecken.