Zutaten für 6 Personen

2 Platten Blätterteig
Rohrzucker
Zimt
Porzellanförmchen (oder Muffinblech)
etwas Butter zum Ausbuttern der Förmchen

Den Blätterteig mit Zucker und Zimt bestreuen und die Porzellanförmchen ausbuttern.
Den Teig in so große Stücke schneiden, dass die Förmchen damit ausgelegt werden können. Den Rand des Teiges rustikal hochstehen lassen.
Den Backofen auf 170°C vorheizen.

Die Creme
4 Eier
300g Crème fraîche
1 TL Zitronenzesten
2 EL Rohrzucker
1 EL Vanillelikör oder Sirup
1 gestr. EL Backpulver
1 Prise Salz

Die Zutaten schaumig miteinander verrühren und in die mit dem Blätterteig ausgefüllten Förmchen einfüllen. Im Backofen goldbraun backen.