Zutaten für 6 Personen

3 nicht ganz reife Avocados, in Raspeln
3 unreife Mangos, in Raspeln
Saft von einer Zitrone und die Schale gerieben
3 rote Schalotten, fein gewürfelt
Salz und grober Pfeffer
1 EL Fischsauce
2 EL Korianderblätter, gehackt
2 kleine Chilis, gehackt ohne Kerne

Die Zutaten in einer Schüssel vorsichtig zusammenmischen und scharf pikant abschmecken.

Der Schwertfisch
150g – 200g Schwertfisch pro Person
2 Eier
150g Panko oder selbstgemachtes Paniermehl
2 EL Kokosflocken
1 TL Zitronenschale, gerieben
Salz und Pfeffer

Fisch trockentupfen, in Filets oder Steaks schneiden. Das Ei verquirlen. Aus den restlichen Zutaten eine Panade herstellen. Den Fisch zuerst salzen und pfeffern, dann im Ei wälzen und anschließend panieren. Alles gut fest drücken. In einer Pfanne mit neutralem Öl möglichst gut schwimmend ausbacken. Auf Küchenkrepp abölen lassen.

Süßkartoffel im Mais- oder Bananenblatt
3 Mais- oder Bananenblätter
3 große Exemplare Süßkartoffel, geschält
Salz und Pfeffer
3 EL Butter
1 EL Bananencurry

Die Kartoffeln in grobe Stücke schneiden. In einer Schüssel mit der Butter und den Gewürzen gut vermischen. In die vorbereiteten Blätter füllen, Päckchen packen und im Backofen bei 190°C in 30-40 Minuten garen.