400 ml Sahne
1 g Safranfäden
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Saft einer Limette
2 Essl. Maracuja Sirup
50 g kalte Butter zum Montieren

Die Sahne bei geringer Temperatur ca. 10 Minuten köcheln. Den Safran in warmen Wasser einweichen. Den Safran und die anderen Zutaten außer der Butter in die Sahne geben und nochmal ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Sauce abschmecken und mit der kalten Butter aufschlagen.