Zutaten für 6 Personen

6 Eier
150 ml Vollmilch
10g Zucker
1 Tl Salz
3 El Mehl
4 EL Rote Beete Saft
250g warme, weiche Butter zum Ausbacken
Die Zutaten in einem hohen Messbecher mit einem Mixer verquirlen und 20 Minuten ruhen lassen. Eine Pfanne erhitzen ( nicht zu groß) mit Butter ausstreichen und 6 sehr dünne Crepes ausbacken. Auf Krepppapier abtropfen lassen.

Rote Beete Chips
2 Kleine Beeten, in hauchdünne Scheiben gehobelt
Salz und Pfeffer
Öl zum Ausbacken
Öl in eine kleine Pfanne geben, Krepp Papier auf einem Teller bereitstellen und dann nach und nach die Scheiben ausbacken. Sofort mit Salz und Pfeffer bestreuen

Zwiebel-Graupen
300g Graupen
300 ml Gemüsebrühe
4-5 Bunte Zwiebeln in feinen Würfeln
1 Bund Frühlingszwiebeln in feinen Ringen
Öl zum Braten
Salz, Pfeffer
Purple Curry
Limettensaft zum Abschmecken
Die Zwiebeln in Öl anbraten, Graupen zufügen und glasig andünsten, mit der Brühe ablöschen, Salz und Pfeffer zugeben.und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen. Frühlingszwiebel zufügen und mit den restlichen Gewürzen abschmecken.

Wachteleier
Pro Person 2 Stück
Einen Topf mit Salz-Essigwasser erhitzen. Wenn das Wasser siedet, mit einem Holzlöffel einen Wirbel erzeugen und die Eier einzeln in die Mitte des Strudels geben ( ohne Schale, :-) 1-2 Minuten garen und dann mit der Schöpfkelle herausnehmen.