Rezept für 6 Personen

400g Weizenmehl
4 Eier
1  EL Olivenöl
½ EL Meersalz

Die Zutaten nacheinander in eine Schüssel geben, und mit einer Gabel umrühren. Dann mit der hohlen Hand die krümeligen Mehlbrösel zu einem glatten Teig verkneten.Die Teigkugel 15 Minute ruhen lassen.

Tagliatelle
Den Teig mit dem Nudelholz ausrollen, in vier Portionen aufteilen und mit der Nudelmaschine dünne Platten herstellen. Mit Mehl bestäuben. Den Teig in 1cm breite Streifen schneiden und kurz in gesalzenem Wasser garen.

Ohne Maschine wird der Teig mit einem Nudelholz ausgerollt. Der ausgerollte Teig wird gefaltet und mit dem Messer auf die gewünschte Nudelbreite geschnitten.

Die Pasta ca. 3 Minuten in Salzwasser garen.

Tipp:
Wenn man die Hälfte des Mehls durch Hartweizengries ersetzt, bekommt der Teig eine gröbere Oberflächenstruktur und nimmt nach dem Kochen mehr Sauce auf.