Zutaten für 4 Personen

150 g Weißbrot
1 gelbe Paprika
½ geschälte Salatgurke
200 g feste, reife Tomaten
1 mittelgroße rote Zwiebel, in Streifen geschnitten
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
3 EL Rotweinessig
6 EL Olivenöl
Blattpetersilie, Basilikum grob gehackt
1 Bund Rucolasalat
1 EL Kapern

Weißbrot in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in einer vorgeheizten Pfanne ohne Fett rösten. Die Paprika, die Gurke, die Tomaten in Stücke von etwa 1,5 cm Kantenlänge schneiden, die Zwiebeln und den Knoblauch in eine Schüssel geben. Mit Salz & Pfeffer würzen und mit Essig und Olivenöl abschmecken. Blattpetersilie, geschnittenen Rucolasalat und Brotwürfel erst kurz vor dem Servieren unterheben. Den
gut durchmischten Salat mit Kapern bestreuen und servieren.

Nutzen Sie dieses Rezept nicht nur als Recycling für die Reste!

Weintipp: Wir bleiben mit dem Wein in der Region und wählen den Il Corzanello Bianco von Corzano e Paterno aus der Toskana. Würzig mit feiner Säure und frischer Frucht begleitet er die mediterrane Speise.