Zutaten für 6 Personen

500g Mehl
70g Puderzucker
½ TL Salz
2 Eier
50ml Orangensaft
100g Schmalz
Eigelb zum Bestreichen

350g Mehl mit den Zutaten zu einem Vorteig verarbeiten. Dann nach und nach das restliche Mehl unterkneten. 20 Minuten ruhen lassen. Den Teig ausrollen und Kreise ausstechen.

Mangoldfüllung:
1 Bund Mangold, fein geschnitten
1 Bund feingeschnittene Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer
2 EL feingehackte Rosinen
5 EL geriebener Manchego
Olivenöl zum Andünsten

Mangold mit den Frühlingszwiebeln in Olivenöl kurz andünsten. Würzen und dann die Rosinen zufügen, abschmecken. Die Mangoldfüllung auf die Teigkreise geben und immer mit etwas Manchego bestreuen, dann zuklappen. Mit der Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C goldbraun backen. Zwischendurch mit dem Backpinsel mit einem Gemisch aus Öl und Wasser bepinseln.

Sobrasadafüllung:
5-6 geräucherte Paprikawürstchen
3 EL gehackte Petersilie
4 geröstete Paprikaschoten, fein gehackt
4 EL gehackte Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
5 EL geriebener Manchego

Die Würstchen in feine Würfel schneiden und mit dem Öl und den Kräutern kurz in einer Pfanne dünsten. Dann mit dem Käse vermischen und die Teigkreise wie oben genannt damit befüllen und backen.

Joghurt Dip:
2 kleine Becher Naturjoghurt
1 TL geriebene Zitronenschale
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig
nach Geschmack gehackte Chilischote

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und abschmecken.