Zutaten für eine runde Form

2 Platten Blätterteig
50g Walnusskerne, gehackt
50g Pistazienkerne
1 EL Mohn
6 reife Birnen; geschält, halbiert und entkernt
3 EL Butter
6 EL Rohrzucker

Eine runde Backform mit Backpapier auslegen. Die Butter, Mohn und den Zucker darauf gleichmäßig verteilen. Die Birnenhälften mit der Wölbung nach unten auf den Zucker legen. Pistazien und Walnüsse in die Zwischenräume verteilen. Im Backofen bei 220°C Ober-/ Unterhitze in ca. 10 Minuten vorgaren. Die Form herausnehmen und die Blätterteigplatten dann so über die Birnen legen, dass der Rand gut angedrückt ist. Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen. Im Backofen in ca. 15-20 Minuten goldbraun backen. Etwas abkühlen lassen und auf einer Servierplatte stürzen.

Birnengeistsahne
250g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Puderzucker
2 EL Birnengeist

Die Sahne mit den Zutaten nicht zu fest aufschlagen, in eine Stern-Spritztülle füllen, in den Kühlschrank legen und vor dem Servieren die Tarte garnieren.